Spiralschneider EGS 80 “Gnudel” von ROMMELSBACHER

Dieses Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt (Werbung)


Wir dürfen euch ein tolles neues Produkt von ROMMELSBACHER vorstellen! 🙂 Also auf das Gemüse … fertig … los … 😉

 

Wer oder was ist ROMMELSBACHER überhaupt?

ROMMELSBACHER ist ein Unternehmen für hochwertige Elektrogeräte, die ihr unter anderen bei MediaMarkt und Saturn finden könnt. Die Produktpalette ist wirklich umfangreich und es gibt eine Menge an interessanten Produkten zu entdecken, wobei wir euch nun das Neueste vorstellen dürfen. 🙂

Wenn ihr nochmal in unsere letzten Berichte reinschauen wollt, bitte einmal hier entlang:

ROMMELSBACHER Multi Toast & Grill

ROMMELSBACHER Fondue Set

ROMMELSBACHER Heißluft Fritteuse

 

Was haben wir bekommen?

Wir haben den neuen Spiralschneider namens Gnudel bekommen. 🙂

Im Karton selber war wieder alles super sicher verpackt und

wie ihr nun sehen könnt, findet ihr außer Gnudel selbst noch so einige verschiedene Schneideeinsätze und ein wenig Zubehör in der Umverpackung.

 

Die Schneideeinsätze

Ihr bekommt insgesamt 5 Spiral-Messereinsätze für unterschiedliche Formen und Breiten. In der Bedienungsanleitung wird hierbei nochmal genau erläutert, welches Gemüse für welchen Einsatz geeignet ist.

Ihr habt durch die Einsätze die Möglichkeit Gemüse- und Obstspiralen in folgenden Formen herzustellen:

Tagliatelle (8 mm),

Linguine (6 mm),

Spaghetti (3 mm),

Streifenspiralen glatt oder geriffelt (bis 30 mm)

Wir haben natürlich nicht lange überlegt und uns ein paar Kartoffeln und Möhren geschnappt und uns ans Ausprobieren gewagt. 😉

 

Unsere Erfahrungen mit Gnudel

Zuerst sollte ich vielleicht noch kurz erwähnen, dass der Aufbau bzw. die Bedienung wirklich super einfach gehalten ist. Einfach alles wie in der Bedienung aufeinander stecken bzw. den gewünschten Einsatz auswählen, das beliebige Gemüse (z.B. Süßkartoffeln, Zucchini, Gurke, Rote Beete, Rettich, Apfel (entkernt) oder Birne (entkernt) ) in den Einfüllstutzen stecken und das Gerät über den vorgesehenen Startknopf starten.

In dem großen Auffangbehälter (2,5l) ist dann auch ordentlich viel Platz um gleich ein wenig mehr Gemüse zu schneiden.

Unser Test mit den Möhren lief wirklich einwandfrei und wir haben so einige Gemüsenudeln hergestellt.

Natürlich auch in den unterschiedlichsten Formen. 😉

In der mitgelieferten Bedienungsanleitung für Gnudel könnt ihr dann so einige leckere Rezepte wie z.B.

Gemüsenudeln mit Erbsen-Mandel-Sauce und Hähnchenbrustschreiben oder

Griechischer Gurkensalat

finden.

Wir selber haben uns dann aber an einem leckeren Salat ausprobiert und ich kann euch sagen, der sah nicht nur toll aus, 😀

sondern war auch waaahnsinnig lecker!

Anschließend wollten wir uns noch Bratwürste mit umwickelten Gemüsespaghetti (aus Kartoffeln) machen, allerdings waren wohl scheinbar unsere Kartoffeln etwas zu weich, daher hat es leider nicht funktioniert, aber unsere leckeren Möhren waren ja auch nicht zu verachten. 😉

In diesem Sinne, wenn ihr viel mit Gemüse kocht und ein wenig Lust auf Abwechslung auf eurem Teller habt, schaut doch auf jeden Fall mal unter dem gleich folgendem Link vorbei:

 

Link, Preis & Versand

Den hier vorgestellten Gnudel von ROMMELSBACHER könnt ihr z.B. hier bei MediaMarkt zu einem Preis von 68,99€ erwerben.

Falls ihr nicht persönlich bei einem MediaMarkt vorbeischauen wollt, fallen hier dann noch Versandkosten in Höhe von 4,99€ an.

 

Fazit

Ich muss zugeben, am Anfang haben Daniel und ich schon etwas überlegt, ob so ein Gerät wirklich nützlich ist. Während wir aber unsere Möhren “bearbeitet” haben und dann auch so langsam auf ein paar Rezeptideen gekommen sind, hat es richtig Spaß gemacht! Auch gerade das Anrichten auf dem Teller ist einfach toll und sieht wirklich super aus. Wir freuen uns nun auf jeden Fall sehr auf weitere Rezepte mit unseren “Gnudel-Nudeln” 😀 und können euch das Gerät nur empfehlen.

Achso, die Reinigung ist übrigens super einfach und durch das mitgelieferte Bürstchen auch super schnell zu bewältigen. 😉

14 Replies to “Spiralschneider EGS 80 “Gnudel” von ROMMELSBACHER

  1. Tolle Sache ich hab noch einen für Handbetrieb – aber elektrisch hätte so langsam auch was für sich – weniger anstrengend und geht sicher viel schneller – ich werde mir das mal überlegen.

    1. Danke für deinen Kommentar liebe Conny.
      Ja, vorallem wenn du öfter mal Gemüsenudeln oder ähnliches machen willst lohnt ein elektrisches Gerät wie der Gnudel, sicherlich 🙂

      Liebe Grüße
      Daniel

    1. Danke für deinen Kommentar liebe Janina.
      Das habe ich mir am Anfang auch gedacht aber wir nutzen ihn seit dem doch regelmäßig 🙂

      Liebe Grüße
      Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.